Spende für Neckargemünder Tafel

(vom 18.01.2017)

Spende statt Weihnachtsgeschenke

Am 18. Januar überreichten die Stadtwerke Neckargemünd einen Spendenscheck an die Neckargemünder Tafel. Die Spende ist mit einer Weihnachtsaktion verbunden: Der regionale Energieversorger verzichtete darauf, Geschenke an Kunden und Geschäftspartner zu versenden, und stellt stattdessen Geld für soziale Projekte zur Verfügung.

„Wir freuen uns sehr, damit die Neckargemünder Tafel bei ihrem Einsatz für hilfebedürftige Menschen unterstützen zu können", sagte Gerhard Barth, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Neckargemünd, bei der Scheckübergabe.

Der ehrenamtlich organisierte Verein sammelt überschüssige Nahrungsmittel und verteilt sie an Menschen in Not. Zur Neckargemünder Tafel gehören drei Läden in Neckargemünd, Bammental und Schönau.

Drei Personen mit Scheck.
Rita Hütter (Mitte), Vorsitzende der Neckargemünder Tafel, nahm den Scheck im Tafel-Laden von Christine Tritsch und Gerhard Barth (Stadtwerke Neckargemünd) entgegen.
zurück

ENERGIEladen


Energieladen

geöffnet und erreichbar:

Mo. - Fr.: 8.30 - 12 Uhr
Do.: 14 - 18 Uhr

 

Bahnhofstraße 54
69151 Neckargemünd

06223 805957
E-Mail senden

Haben Sie Anregungen oder Beanstandungen? Mehr...

Störung melden:

Erdgas 06223 - 925 211 Wasser 06223 - 925 222 Wärme 06223 - 925 224 Straßenbeleuchtung 06223 - 925 226

Kunden-Hotline: